Posts Written ByIris Brunnsteiner

Marcel Duchamps

Marcel Duchamps (1887 – 1968) französisch-amerikanischer Konzeptkünstler der die Kunstwelt ganz entscheidend geprägt hat. Duchamp macht ein Pissoir zum Kunstwerk. Die Künstlerpersönlichkeit des 20. Jahrhunderts. Duchamp hat die Kunst wahrscheinlich am nachhaltigsten geprägt. Er war der Theoretiker unter den bildenden Künstler der Moderne. Geboren 1887 in Frankreich trug er wesentlich zur Entwicklung des Surrealismus wie des Dadaismus bei. Zwei umstrittene Strömungen die einiges an Extreme zu bieten haben. Aber eigentlich lässt er sich nirgendwo einordnen. Er passt weder in die Moderne noch in die Postmoderne, er lässt sich weder einer Strömung noch einer der Ismen zuordnen. Er kann vielleicht nicht einmal als bildender Künstler bezeichnet werden und dennoch ist er einer der wichtigsten Figuren des 20. Jahrhunderts. Kaum einem Künstler ist es gelungen, dass sich dermaßen viele weitere Generationen auf seine Arbeit beziehen wollen. Wer Duchamp verstanden hat, hat die Kunst des 20. Jahrhunderts verstanden.     Bilder von Marcel Duchamps L.H.O.O.Q., 1919 La Fountain, 1917/1964 Akt eine Treppe herabsteigend 2, 1912, Philadelphia Museum of modern Art Auszug aus Judith verlässt den Rahmen Mit Duchamps wird alles anders